Vereinsmeisterschaft Jugend

Vereinsmeisterschaft Jugend

von Franz Rogl

Gute Beteiligung bei Tischtennis-Meisterschaft
15 Teilnehmer konnte die diesjährige Jugendvereinsmeisterschaft am vergangenen Samstag nach langer Coronapause zählen. 11 Buben und 4 Mädchen im Alter von sieben bis elf Jahren spielten um den Titel des Vereinsmeisters. Es waren auch erfreulich viele Eltern anwesend um ihre Sprösslinge anzufeuern. Und so wurde mit unglaublichem Elan um jeden Punkt und damit um Pokale und Preise gekämpft. Auch muss man die Fairness lobend hervorheben mit der die Spiele abgewickelt wurden. Alle Spieler waren Anfänger die etwa ein halbes Jahr spielen und keiner bisher Wettkampferfahrung aufweisen kann.
Gespielt wurde in zwei Gruppen, Mädchen und Jungen.. Die Kinder zeigten was sie bisher gelernt haben und haben sich gegenseitig wahrlich nichts geschenkt. Nach vielen spannenden Spielen etablierten sich folgende Sieger:
Erste bei den Mädchen wurde Marija Buljan, zweite Rajeen Omar und dritte Ilaf Alsaleh. Bei den Jungen wurde erster Benno Haller, zweiter Timo Haller und dritter Maximilian Begemann.

 

die Sieger: Ilaf Alsaleh, Rajeen Omar, Marija Buljan, Benno Haller, Maxi Begemann, Timo Haller